Mitglieder von Luzern Design profitieren von einem breiten Netzwerk

Mitgliedschaft

Der Verein Luzern Design hat bereits rund 100 Firmen- und Einzelmitglieder, bestehend aus natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Hochschulen und weiteren Institutionen. Luzern Design ist offen für weitere interessierte Mitglieder und bietet verschiedene Formen der Mitgliedschaft an.

Einzelmitglieder natürliche Personen: CHF 100.–
Einzelfirmen: CHF 250.–
Kleinfirmen (3–10 Personen): CHF 500.–
KMU’S bis 100 Mitarbeiter: CHF 1’000.–
KMU’S ab 100 Mitarbeiter: CHF 1’500.–
Schulen, Verbände, Organisationen, Gönner: CHF 250.–

 

Fragen zur Mitgliedschaft? Antworten darauf unter contact@luzerndesign.ch

Mitglieder von Luzern Design

Der Verein Luzern Design hat bereits rund 100 Firmen- und Einzelmitglieder, bestehend aus natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Hochschulen und weiteren Institutionen. Luzern Design ist offen für weitere interessierte Mitglieder und bietet verschiedene Formen der Mitgliedschaft an.

Grossunternehmen

Comlux Aviation AG

Joseph Huber

Galliker Transport AG

Peter Galliker

MVM AG

Oscar Vonmoos

4B Fenster AG

Fabiana Grilli

KMU

Abächerli Druck AG

Freddy Fallegger

Alpnach Norm AG

Brigitte Breisacher

Argolite AG

Markus Höchli

Ign. Design AG

Markus Müller

Lista Office Vertriebs AG

Vinko Djotlo

Möbel Amrein AG

Thomas Isaak

Nolax AG

Stefan Leumann

Pilag AG

Pius Lustenberger

Portmann + Meier AG

Markus Meier

Procimmo

Arno Kneubühler

Sola Switzerland AG

Matthias Spitz

Stewo International AG

Daniel Schaffo

talsee AG

Bruno Scherer

Tissa Glasweberei AG

Edwin Schneeberger

Kleinunternehmen

Agentur Ideebar GmbH

Tony Steinmann

ACE 2 ACE

Carlos Lima

Baumann Metallbau AG

Kurt Baumann

Casa Tessuti

Birgit Roller

Felder Vogel AG

Daniel Felder

Forster AG

Christian Forster

GZP Architekten

Marcus Wüest

HS Composite GmbH

Markus Huser

Jordans Grafik Design

Ivana Jordan

KRT Media AG

Aldo Krummenacher

MTE Engineering AG

Dorothea Tschümperlin

Planet GmbH

Daniela Schmid

Vetica Luzern

Peter Wirz

Einzelunternehmen

Albisser Design + Expo

Peter Albisser

Atelier G

Ursula Gerber

C2F Communication Design

Fabienne Burri

Dockland Design GmbH

Matthias Burckhardt

Fidea Design GmbH

Franziska Bründler

Holzwerkstatt Ambiente

Hanspeter Sidler

Innenarchitektur

Jörg Grunder

Konzeptforum

Walter J. Zürcher

Kurt Erni Innenarchitektur

Kurt Erni

Lichtprojekte

Christian Deuber

Rudolf Suppiger Innenarchitektur

Rudolf Suppiger

Sara Wirz Kommunikation

Sara Wirz

Schärer Licht GmbH

Renato Schärer

Einzelmitglied

Christoph Amrein
Oberhof, 6208 Oberkirch

Kurt Christen
Sagenhofstrasse 53, 6030 Ebikon

Regula Fritz
Winkelriedstrasse 11, 6003 Luzern

Bruno Geiger
Buchenweg 29, 6034 Inwil

Max Geiser
Obergütschhalde 9, 6003 Luzern

Markus Häuptli
Ischlagmatt 1, 6130 Willisau

Xaver Husmann
Gäälimatt 14, 6026 Rain

Elisabeth Kneubühler
Sonnrüti 2, 6130 Willisau

Pia Koefoed
Kantonsstrasse 106, 6048 Horw

Ivo Langenick
Birkenweg 8B, 6280 Hochdorf

Samuel Lauber
Gerliswilstr. 19, 6021 Emmenbrücke

Urs Mattmann
Bahnhofstrasse 20, 6130 Willisau

Marc Menz
Sternmattstrasse 14, 6005 Luzern

Thomas Menz
Gartenstrasse 8, 6210 Sursee

Heinz Meyer
Sihlbruggstrasse 105a, 6341 Baar

Michael Muther
Unterdorfstr. 52, 6033 Buchrain

Othmar Mühlebach
Flüelistrasse 35a, 6064 Kerns

Christine Niederer
Vonnmattstrasse 44a, 6003 Luzern

Corsin Niggli
Voltastrasse 29, 6005 Luzern

Anita Rohrer
Sonnhaldenstrasse 12, 6122 Menznau

Ruth Schürmann
Bürgenstr. 27, 6005 Luzern

René Troxler
Guglern 41B, 6018 Buttisholz

Angelika Walthert

Angelika Walthert

Werner Wernli
Untertannberg 8, 6214 Schenkon

Max Wettach
Amlehnhalde 6, 6010 Kriens

Schule / Verband / Organisation

HFTG Höhere Fachschule Technik + Gestaltung

Beat Wenger

Hochschule Luzern - Kunst & Design

Gabriela Christen

Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Felix Howald

Stiftung Schreinerschule

Peter Hofmann

iF und reddot product design awards 2014

talsee gewinnt mit der Badlinie state den international renommierten iF product design award 2014. talsee ist bereits zum zweiten Mal mit dem iF product design awards ausgezeichnet worden. Im 2011 wurde das Möbelkonzept pearl auserkoren. Seit 60 Jahren ist der iF product design award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF hat sich als Symbol für herausragende Designleistungen längst international etabliert.

Weiter darf talsee zum ersten Mal mit dem Badmöbel state den berühmten „roten Punkt“ entgegen nehmen. Der Designpreis red dot product design award ist ein renommiertes, hochangesehenes und begehrtes Label für Designexzellenz. Die Auszeichnung trägt durch die internationale Verbreitung dazu bei, den Bekanntheitsgrad eines Produktes immens zu verstärken und dafür zu sorgen, dass eine Marke nachhaltig mit ausgezeichneter Designqualität assoziiert wird. talsee hat sein Knowhow unter Beweis gestellt und sich einem der grössten Produktdesign-Wettbewerb der Welt mit den Besten in der Branche gemessen. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie eine unserer fünf Badausstellungen.